• EINE ZEITREISE INS MITTELALTER

    In der Vorbereitung auf mein Sabbatjahr stellte ich mich dem Ziel, alte Denkweisen und Gewohnheiten über Bord zu werfen. Ich suchte nach neuen Herausforderungen, die mich an meine Grenzen...
  • SCHÖNE HAUT IST KEIN ZUFALL

    Die mächtige Kraft, die Ruhe und der Frieden der Dolomiten-Zirbe umschließt meinen Körper. Ihr unbeschreiblicher Duft lässt mich zur Ruhe kommen und schenkt mir das Gefühl tiefer Geborgenheit. Den...
  • Auf dem Fahrrad durch die neue Heimat

    Eine gemeinsame Fahrradausfahrt mit anschließendem Grillfest haben ehrenamtliche Helfer für Donzdorfs Flüchtlinge und Asylbewerber organisiert. Die ehrenamtlichen Helfer der Fahrradwerkstatt „Fahrradfüchse“ hatten Flüchtlinge und Asylbewerber vergangenen Samstag zu einer...
  • FINGERBALLETT ZUM ANSCHAUEN

    Was wird häufig mit Harfe assoziiert? Ein großes Instrument mit vielen Saiten, elegante Greifbewegungen, Klänge, die zum Träumen einladen, engelsgleich… ? Nicht nur prädestiniert durch ihren Namen gehört Susanne...
  • Aha

    DANKE USCHI!

    „Zauberhaft!“ Meine Bekannte (nennen wir sie der Einfachheit halber hier mal Uschi) kommt ins Schwärmen: „ZA-UB-ERHAFT!“ Die kleinen Städtchen im Piemont und in der Toskana sind ja auch wirklich...
  • Aha

    WENN ANGST DEN MENSCHEN LÄHMT

    Aus Sicht von Psychologen und Sozialwissenschaftlern ist Angst eine vielseitige Begleiterscheinung des Menschseins. Eine Emotion, die Mensch und viele Tiere gleichermaßen ergreift. Sie wirkt sowohl als treibende Kraft als...
  • EIN „JA“ ÜBER DEN DÄCHERN DER STAUFERSTADT

    Paartherapeuten haben es schon öfter verlauten lassen, das mit dem siebten Jahr sei Quatsch. Meist fängt es schon früher an zu kriseln. Bei Monika und Sebastian ist von einer...
  • Aha

    GO FOR MEMORIES

    Januar 2008, ca. 2:30 Uhr, mitten in der Nacht. Ein Büro in Schwäbisch Gmünd. Ein Mann sitzt vor dem Monitor, setzt Bilder in ein Layout, lässt Texte einfließen. Der...
  • UWE LUMPP – MANN IM SPIEGEL

    Wenn Uwe Lumpp in die Klasse fragt: „Wo liegen eure Stärken?“, wird es still im Raum. Krampfhaft versuchen die Kursteilnehmer sich ihrer Stärken bewusst zu machen. Eine Antwort erhält...
  • GFM Ausgabe 61 Juni/Juli 2018

    ...
  • Integration mal anders

    Es ist Freitagvormittag und es herrscht reger Betrieb in der kleinen Fahrrad-Werkstatt mitten im Herzen Donzdorfs. Werkstattleiter Reinhold Sawatzki erklärt zwei Schülern der Vinzentius-Schule den Aufbau und die Montage...
  • The American Tribal Love-Rock Musical

    Das Musical HAIR gilt bis heute als Meilenstein des Musiktheaters. Die Vorlagen zu HAIR entstanden durch Gerome Ragni und James Rado und wurden von Galt MacDermot musikalisch inszeniert. Das...
  • SPIEL der STRUKTUREN

    Text: Dr. Christian Liederer Der Philosoph Edmund Husserl beschäftigte sich mit der Wahrnehmung des Menschen in einer unerhörten Tiefenschärfe. Insbesondere widmete er sich dem Bewusstsein und seiner formgebenden Schöpferkraft,...
  • GFM Ausgabe 60 April/Mai 2018

    ...
  • Meditation

    Anleitung zur Meditation Zuerst einmal soll erklärt werden, was Meditation ist und was sie bewirkt. Meditation ist eine fernöstliche Entspannungstechnik. Sie soll das Denken zur Ruhe bringen und so...
  • Ein Stück „Bella Italia“ auf 10 500 Quadratmetern

    Dolce Vita – ein Stück weit mag der Begriff zum Klischee geronnen sein, doch verkörpert Italien wie kaum eine andere europäische Nation ein Lebensgefühl, das sich durch Genussfreude, Temperament...
  • Donovan in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten

    Schon mit 18 Jahren hatte DONOVAN seinen ersten Hit „Catch the Wind“, für den er den prestigeträchtigen Ivor Novello Award bekam. Seitdem ist der 1946 in Schottland geborene DONOVAN...
  • STUDIUM UND BERUF? GEHT BEIDES …

    DAS ANGEBOT AN BERUFSBEGLEITENDEN STUDIENGÄNGEN HAT IN DEN LETZTEN JAHREN STARK ZUGENOMMEN. LIBORIO ABBACCHI SPRICHT ÜBER DIE ANFORDERUNGEN UND DIE VORTEILE SEINES STUDIUMS. Ein 35-Stunden-Job und zeitgleich ein Master-Studium?...
  • GFM Ausgabe 59 Februar/März 2018

    ...
  • FRAGILE FREIHEIT

    „Im Rahmen der politisch-operativen Sicherung der Transitwege wurde am 06.02.1977 Dr. Sorger, Karin, tätig als Ärztin im Pathologischen Institut der Karl-Marx-Universität Leipzig, auf Grund verdächtiger Verhaltensweisen vorläufig festgenommen. Es...