OHNE RAUCH ZUM ERFOLG

Für Menschen, die das Rauchen besser in den Griff bekommen möchten, oder noch besser, ganz aufhören wollen, gibt es viele Wege, dies mitHilfe von naturheilkundlichen Maßnahmen zu unterstützen. Gerade...

Für Menschen, die das Rauchen besser in den Griff bekommen möchten, oder noch besser, ganz aufhören wollen, gibt es viele Wege, dies mitHilfe von naturheilkundlichen Maßnahmen zu unterstützen. Gerade die körperliche Abhängigkeit (Nikotin) kann sehr gut behandelt werden.

Die Raucherentwöhnung praktiziert die Praxis  Gorlas in Form von Akupunktur und Laserakupunktur, sowie fallweise auch mit homöopathischen Injektionen.

foto-gesundheit-1Das Ganze läuft ohne Schmerzen ab. Da die eingesetzten Nadeln sehr dünn sind, spürt man die Stiche in der Regel nicht. Insgesamt sind es fünf Nadeln am Ohr.  Bei dieser Therapie sind keine schädlichen Nebenwirkungen zu befürchten, eher eine erfreuliche Begleiterscheinung ist zu erwarten: im Laufe der Behandlung stellt sich oft eine psychische Stabilisierung ein und man wird ruhiger und gelassener.

Ohr-Akupunktur

Die Therapie fußt auf der Wirkungsweise der klassischen Akupunktur. Diese gibt es  bereits seit 2000 Jahren und hat zwischenzeitlich ihren Siegeszug über die ganze Welt gemacht. Die Ohrakupunktur in der heutigen Form ist allerdings erst 40 Jahre alt. Sie basiert auf der Theorie, dass verschiedene Ohrregionen bestimmten Körperorganen zuzuordnen sind. D.h. der gesamte Mensch wird auf das Ohr projiziert. Wir haben am Ohraußenrand die Suchtpunkte, die man für die Raucherentwöhnung verwendet. Gleichzeitig existieren auch direkte Verbindungen von der Ohrmuschel zu Strukturen des Zentralnervensystems, weswegen die Ohrakupunktur sich besonders bei Suchterkrankungen (Nikotin, Alkohol,Medikamente) bewährt hat.
Da bei der Akupunktur die Suchtpunkte im Ohr stimuliert werden, leidet man für gewöhnlich nicht unter Essattacken, weil die entsprechenden „Sucht-Impulse“ durch die Behandlung „zum Schweigen“ gebracht werden. Bei  Menschen, bei denen diese trotzdem auftreten, kann durch die Ohrakupunktur zusätzlich der Stoffwechsel zur Gewichtsreduktion angeregt werden.

Psychologische Abhängigkeit

Die Behandlung der psychologischen Abhängigkeit ist sehr viel tiefgreifender. Beim Rauchen wird unter anderem der uns in die Wiege gelegte Saugreflex befriedigt. Deshalb kämpfen viele beim Aufgeben so sehr mit dem „inneren Schweinehund“. Wie bei anderen Suchterkrankungen spielen auch hier persönliche Erfahrungen, sowie Probleme in der Vergangenheit eine große Rolle. Im Gespräch können diese erörtert und angegangen werden. Eine daraus resultierende innere Ausgeglichenheit erleichtert nicht nur das Rauchen aufzugeben, sondern auch der Umgang mit anderen schlechten Angewohnheiten fällt Patienten erfahrungsgemäß im Anschluss  ungeahnt leicht.

Alternativen

Ein entscheidendes Hilfsmittel kann hierbei die E-Zigarette sein. Auch für Menschen, die aus medizinischen Gründen zum Aufhören gezwungen sind und das Rauchen partout nicht aufgeben wollen, bietet die E-Zigarette eine Alternative. Mit der E-Zigarette wird im Gegensatz zu Pflastern, Kaugummis und Sprays der Drang an einer zur Zigarette zu ziehen befriedigt. Die Schadstoffe, die bei der Verbrennung des Tabaks, Papier und Zusatzstoffen inhaliert werden, treten hier nicht auf. Die Inhaltsstoffe der E-Zigaretten-Liquids sind in der Regel Stoffe, die auch in vielen Lebensmitteln und kosmetischen Produkten vorkommen. (Vorsicht gilt jedoch bei Billigprodukten ohne klare Inhaltsstoffangabe!) Gleichzeitig gibt es die Möglichkeit, die Nikotinmenge schrittweise zu reduzieren und schließlich ganz darauf zu verzichten. Wichtig hierbei ist es, nicht im Alleingang vorzugehen, sondern sich von Grund auf beraten zu lassen.

pr GFM

 

Mehr Infos unter:

gorlas

Naturheilpraxis
Dimitrios & Sonja Gorlas
Lerchenweg 5
73547 Lorch
Tel: 07172 / 21 67 4
www.gorlas.eu

Kategorien
Gesundheit

VERWANDT

  • Aha

    KEINE CHANCE DEN MASERN

    Unvergessen der Berliner Otto Reuter und seine Couplets. „Wie reizend sind die Frauen“ heißt eines seiner zahlreichen kessen Lieder mit traurigem Zungenschlag. Eine davon kommt sorgenvoll mit ihrer Tochter...
  • Galant mit Akupunktur abnehmen

    Abnehmen mit der Ohrakupunktur   Die Akupunktur gibt es schon seit ca. 2000 Jahren und wurde von den Chinesen entwickelt. Also eine sehr alte Therapieform, dabei greift man über...
  • Trigeminusneuralgie

      Trigeminusneuralgie   Was ist das? Eine Trigeminusneuralgie ist ein schmerzhafter Zustand des fünften Hirnnervs, der Trigeminus heißt. Es ist ein Nerv mit drei Ästen. Diese drei Äste versorgen...
  • Morbus Crohn

    Morbus Crohn: komplexe Autoimmunerkrankung Rund 200.000 Menschen leiden mittlerweile in Deutschland an Morbus Crohn, einer chronisch entzündlichen Darmkrankheit. Es handelt sich um eine psychosomatische Autoimmunerkrankung, die in Schüben verläuft:...