Göppingen

  • GFM Ausgabe 68 August/September 2019

    ...
  • GFM Ausgabe 67 Juni/Juli 2019

    ...
  • MITTELALTERMARKT STAUFERSPEKTAKEL

    Das vierzehnte Staufer Spektakel mit Mittelaltermarkt steht an. Mit Gaukelei, altem Handwerk, täglich Ritterturnieren, Schaukampf, Händler, Greifvogelschau, Abendkonzert am Samstag, großem Lagerleben und einem abwechslungsreichen, bunten Kinderprogramm. Wunderliche und wundersame Attraktionen jagen übers Gelände. Mit dabei die sagenhaften Flugträumer, den Gauklerkönig 2018, die Schwertkampftruppe Burdyri, Fabio Esposito, Fabio Zeit,...
  • VON EINEM GESICHT WIRD ES NIEMALS ZWEI GLEICHE BILDER GEBEN

    „Steckbrief: Passionistin zwischen Ü24 und U50. Zugehörigkeit: Gattung Mensch“ – so lesen sich die Facebook-Einträge von Apanachii auf der bekannten Social-Media-Plattform. Sie skizzieren bereits ein Bild des Menschen, den der Künstlername weiter konturiert: Apanachii nennt sich die Fotografin aus Göppingen, die ihren bürgerlichen Namen hinter sich gelassen hat. Ihre...
  • GFM Ausgabe 65 Februar/März 2019

    Anzeige:...
  • KURZURLAUBE ASIEN UND ORIENT

    Winterzeit heißt Verwöhnzeit: mit zwei neuen Wellnessarrangements können die Besucher der Barbarossa-Thermen so richtig die Seele baumeln lassen. Mit Entspannungs- und Pflegeritualen aus Asien und dem alten Orient gehen die Gäste auf einen relaxten Kurzurlaub. Der Kurzurlaub Asien entführt die Besucher auf die Trauminsel Bali. Bei einem Ganzkörperpeeling mit...
  • UMBAUARBEITEN BARBAROSSA THERMEN

    Die Wasserratten müssen nicht mehr auf dem Schwimmgenuss in den BarbarossaThermen in Göppingen verzichten. Seit Anfang Oktober sind die Türen der Badearena wieder offen. Mit der Fertigstellung der ersten Umbauetappe des Hallenbads stehen den Besuchern der Barbarossa-Thermen die komplett sanierten Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken sowie die neuen sanitären Einrichtungen zur...
  • GUIDO TILL – 10 JAHRE GÖPPINGENS OBERBÜRGERMEISTER

    “ICH HABE IMMER NOCH MEINEN TRAUMJOB.”   Aus GFM Ausgabe 43 Juni/Juli 2015 Eigentlich wollte er weder in die Verwaltung noch in die Politik. Guido Till, 1955 in Haan bei Düsseldorf geboren, wurde Diplom-Sozialarbeiter. Er arbeitete in Kliniken und in leitender Funktion bei sozialen Institutionen. 1990 wurde er Sozialbürgermeister...