• DER SANFTE WANDEL

    1998 machte Sevda Yigitdöl die Ausbildung zur Kosmetikerin, im Jahr 2008 folgten weitere Schulungen. Ihre Steckenpferde sind das Permanent Make-up sowie das Microblading. Ihre Leidenschaft für die Kosmetik lebt sie nun in ihrem neuen Salon BEAUTY & BROWS. Bei dem Wort Kosmetik denken die meisten Menschen an dekorative Veränderung....
  • RUNTER VOM SOFA – RAUS IN DIE NATUR

    In Nicoletta Diebolds Leben dreht sich alles um Kräuter. Wer mehr über Wildkräuter erfahren möchte, kann die Kräuterexpertin auf ihren Streifzügen durch die heimische Wildkräuterlandschaft begleiten. Der Rundgang startet auf dem Koiserhof und dauert etwas 1,5 Stunden, im Anschluss finden die gemeinsame Zubereitung und Verkostung der gesammelten Wildkräuter statt....
  • DAMIT DIE ERINNERUNG LEBENDIG BLEIBT

    Über den Rand des Spülbeckens quillt der Schaum. Theo dreht mit zitternder Hand den Wasserhahn auf, zieht eine Porzellantasse aus dem Abwaschwasser und hält sie kurz unter den Wasserstrahl. Er stellt die tropfnasse Tasse zur Seite, dreht den Hahn wieder zu, nickt und lacht. Ohne die Hände abzutrocknen läuft...
  • KURZURLAUBE ASIEN UND ORIENT

    Winterzeit heißt Verwöhnzeit: mit zwei neuen Wellnessarrangements können die Besucher der Barbarossa-Thermen so richtig die Seele baumeln lassen. Mit Entspannungs- und Pflegeritualen aus Asien und dem alten Orient gehen die Gäste auf einen relaxten Kurzurlaub. Der Kurzurlaub Asien entführt die Besucher auf die Trauminsel Bali. Bei einem Ganzkörperpeeling mit...
  • SCHWÄBISCH GMÜND FÜR SOLIDARITÄT UND VIELFALT

    Einmischen und Mitmachen. Im Mai 2019 werden in Schwäbisch Gmünd die Ortschaftsräte und der Gemeinderat gewählt. Darüber hinaus stehen die Wahl des Kreistags und des Europaparlaments an. Schwäbisch Gmünd steht für eine weltoffene Stadt. Mit dem Gmünder Weg und der Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten bekennen sich Stadt, Oberbürgermeister, Gemeinderat...
  • RAUM FÜR ENTWICKLUNGSPROZESSE

    Wie alles begann: Es war die Zeit, in der es Wartezeiten nach dem Studium gab. Und die Lehrer nicht gleich Arbeit fanden. Sich zu vernetzten, gemeinsam aktiv zu werden und unterschiedliche Dinge zu organisieren, das war der Geist der 80er Jahre. Anstatt sich hinzusetzten und zu warten bis ein...
  • BILDUNG IST DIE STÄKSTE WAFFE

    Mali liegt in der Sahelzone südlich der Sahara. Der afrikanische Staat war früher ein wichtiges und wohlhabendes Handels- und Kulturzentrum. Erst durch die marokkanische Invasion im 17. Jahrhundert und die spätere französische Kolonisierung verlor Mali an Bedeutung und wurde in der Gegenwart zu einem der ärmsten Länder der Welt....
  • DAS LEBEN MUSS IN EINEN KOFFER PASSEN

    Vor mehr als zwei Jahren hat sich Inés Hermann beurlauben lassen. Die Beamtin auf dem Ordnungsamt entschied sich für ein Sabbatjahr aus dem mehr wurde. Finanziell kann sie sich das leisten. Als Frugalistin lebt sie besonders sparsam. Frugal bedeutet “einfach, bescheiden, mäßig”. Inés Hermann weiß die gewonnene Zeit und...
  • KEINE ILLUSION SONDERN ECHTES HANDWERK

    André Zwick erinnert sich noch gut an seinen Großvater, wie er für Haus und Hof einiges selbst geschmiedet hat. Vielleicht ist diese Erinnerung auch ein Grund für seine Affinität zu Schmieden. Und dann war da, im Heimatdorf seiner Frau dieser Schmied. Für das Brautpaar war klar: Diese Goldschmiede schauen...