• KANN MAN GLÜCK ESSEN?

    Sonst geht es beim Glück eher um Aktivitäten, die einen FLOW-Zustand begünstigen. Dieser Begriff geht auf den amerikanischen Glücksforscher und Psychologen Mihaly Csikszentmihalyi zurück. Der Zustand des FLOW ist charakterisiert durch Aktivitäten, die herausfordern aber nicht überfordern. Überträgt man Csikszentmihalyis Erkenntnisse zum Beispiel auf das Kochen, so wäre die...
  • STEINZEIT IN DER REPUBLIK

    Welches Gefühl steigt in Ihnen auf bei dieser Situation: Sie wollen ganz selbstverständlich kurz einen Blick in öffentliche Ausstellungsräume werfen, die nach alter Tradition auch über die Mittagszeit zum Besuch einladen. Und stehen plötzlich vor verschlossener Tür. Ein Schild belehrt Sie, dass darüber hinaus die Öffnungszeiten stark eingeschränkt worden...
  • DIE ZEIT WAR REIF, MEHR DEMOKRATIE ZU WAGEN

    Im Jahr 1968 waren die gleichen Themen präsent wie heute: „Macht und Ohnmacht“. Damals, wie heute auch, stand die Sonne zu Pluto im Quadrat – ein Zeichen für Machtkonflikte, der Mars zum Uranus, diese Konstellation steht für die Auseinandersetzungen. Die Position der Planeten inmitten der Sternzeichen Erde und Luft...
  • LIEBE 68ER,

    okay. Ich gebe es zu: Ich finde euch richtig geil. Der Hammer! Ehrlich. So, jetzt ist‘s raus. Da sollen sie doch an euch rumnörgeln so lange sie wollen. Viel Trara um nix hättet ihr gemacht. Pah! Kein Stück eurer hochfliegenden Pläne seien am Ende wirklich von euch auf den...
  • 10 JAHRE GOFORMORE PHILOSOPHIE

    Er spricht von der 10 jährigen Irrfahrt des Odysseus. Was er alles erlebt hat, hat mit viel Leid, Freude und Erfahrung zu tun. Das ist das, was jeder Mensch in seinem Leben erlebt. Und um das Ziel zu erreichen, brauchen wir einen Weg. Und manchmal ist dieser Weg schwer...
  • DANKE USCHI!

    „Zauberhaft!“ Meine Bekannte (nennen wir sie der Einfachheit halber hier mal Uschi) kommt ins Schwärmen: „ZA-UB-ERHAFT!“ Die kleinen Städtchen im Piemont und in der Toskana sind ja auch wirklich pittoresk. Und dann die tolle Atmosphäre. Diese Italiener! Mein lieber Schwan können die Feiern. So ist sie halt, die mediterrane...
  • WENN ANGST DEN MENSCHEN LÄHMT

    Aus Sicht von Psychologen und Sozialwissenschaftlern ist Angst eine vielseitige Begleiterscheinung des Menschseins. Eine Emotion, die Mensch und viele Tiere gleichermaßen ergreift. Sie wirkt sowohl als treibende Kraft als auch als Hemmnis. Heute gehören jedoch Angststörungen zu den häufigsten psychischen Leiden. Angst kann wie ein Brennglas wirken, verschlimmert Dinge,...
  • GO FOR MEMORIES

    Januar 2008, ca. 2:30 Uhr, mitten in der Nacht. Ein Büro in Schwäbisch Gmünd. Ein Mann sitzt vor dem Monitor, setzt Bilder in ein Layout, lässt Texte einfließen. Der Kopf fällt vor Müdigkeit immer wieder auf die Brust. Dann zieht er sich Schuhe und Socken aus, geht vor die...
  • Zoos der Zukunft: Wenn Affen das Affenhaus selbst managen

    Zoos der Zukunft: Wenn Affen das Affenhaus selbst managen Ein Panda, der sich im Luxusgehege räkelt. Affen und Tiger mit viel Auslauf. Ein vertikaler Tierpark im Hochhausformat. Wie können Zoochefs die Vorwürfe der Tierquälerei entkräften? Ein Blick in die Zukunft der Zoos. Washington/Berlin (dpa) -Kleine Affen sprinten von Baum...