Susanne Rötter

  • NEUES ZUM ENTDECKEN

    Auf der Suche nach einer neuen Küche kommen viele Fragen auf. Soll das neue Prachtstück lieber ein ausgefallenes Designstück, ein moderner Allrounder mit intelligenter Technik oder ein immer aktueller Klassiker sein? Die Möglichkeiten sind unendlich. Gleichzeitig ist der Kauf einer neuen Küche eine Entscheidung, die viele Jahre Ihren Alltag...
  • LA FAMILIA

    „Sind Vegetarier unter Euch?“, fragt Andy Wegner in die Runde. Drei Arme werden vorsichtig in die Höhe gestreckt. „Selber Schuld“, gibt der Moderator zurück, die Gäste lachen, das Eis ist gebrochen. 60 Menschen sind an diesem Abend im Cooking Club zusammen gekommen, nicht zu einem Kochkurs, viel mehr um...
  • DEN UNENDLICHE GARTEN ENTDECKEN

    Über die zauberhaften Gartenschau-Parks von 2014 hinaus bietet Schwäbisch Gmünd zur Remstal Gartenschau noch weitere Attraktionen. So geht es auf dem neuen „Blühenden Stadtrundgang“ vom Bahnhof aus direkt zum Remspark mit seinen Blumenarrangements, dem bezaubernden Rokokoschlösschen und der Remspark-Bühne weiter am märchenhaften Fünfknopfturm mit einer staufischen Ausstellung vorbei am...
  • DAS TOR ZUR DEMOKRATIE

    Jedes Jahr finden in Amsterdam 19.000 Aufführungen statt. Im Juni beginnt die Festivalsaison. Unzählige Open-Air-Festivals im Zeichen von Musik und Kultur locken an vielen Orten der Stadt mit einem bunten Programm. „Wenn der Frühling kommt, dann pflück ich dir Tulpen aus Amsterdam“, sang Mieke Telkamp in den 60er Jahren....
  • GERN GESCHEHEN

    Mit der Aktion “Gern geschehen!” wurde ein Angebot geschaffen für jeden, der mal knapp bei Kasse ist – vom Schüler bis zum Rentner – hilfsbedürftig ist oder sich selbst am Projekt erfreuen möchte. Auf einer kleinen blauen Decke hat er sie ausgebreitet – bunte Armbänder, aus Wolle geflochten. Die...
  • STARKER TOBAK FÜR KLEINE GEISTER

    Auf Spurensuche im Werk des Abtsgmünder Kirchenmusikers und Lehrers Carl Allmendinger, der unter dem Pseudonym Felix Nabor zahlreiche Blut-und-Boden Erzählungen verfasst hat. Was der Heimatforscher Richard Scharpfenecker in seinen Recherchen für einen Zeitungsbeitrag zum 70. Geburtstag „über das Leben eines berühmten Abtsgmünders herausgefunden“ hat, bedarf der Ergänzung. Denn er...
  • DER SANFTE WANDEL

    1998 machte Sevda Yigitdöl die Ausbildung zur Kosmetikerin, im Jahr 2008 folgten weitere Schulungen. Ihre Steckenpferde sind das Permanent Make-up sowie das Microblading. Ihre Leidenschaft für die Kosmetik lebt sie nun in ihrem neuen Salon BEAUTY & BROWS. Bei dem Wort Kosmetik denken die meisten Menschen an dekorative Veränderung....
  • IN DER EINSAMKEIT DES WALDES

    Verschlungene Waldwege durch dichte Wälder, führen nach Falschengehren zu der ehemaligen Künstlerkolonie Runheim. Auf den zwei einsamen Höfen, auf den Höhen der Limpurger Berge zwischen Wegstetten und Laufen ist die Zeit stehen geblieben. Das Wasser kommt aus Quellen und Brunnen, den Strom liefert ein Aggregat. Dort gibt es keine...
  • RUNTER VOM SOFA – RAUS IN DIE NATUR

    In Nicoletta Diebolds Leben dreht sich alles um Kräuter. Wer mehr über Wildkräuter erfahren möchte, kann die Kräuterexpertin auf ihren Streifzügen durch die heimische Wildkräuterlandschaft begleiten. Der Rundgang startet auf dem Koiserhof und dauert etwas 1,5 Stunden, im Anschluss finden die gemeinsame Zubereitung und Verkostung der gesammelten Wildkräuter statt....