GO FOR MORE Redaktion

  • The American Tribal Love-Rock Musical

    Das Musical HAIR gilt bis heute als Meilenstein des Musiktheaters. Die Vorlagen zu HAIR entstanden durch Gerome Ragni und James Rado und wurden von Galt MacDermot musikalisch inszeniert. Das Musical wurde nicht nur vier Jahre lang ohne Unterbrechung am Broadway gespielt, sondern war weltweit erfolgreich. Jetzt ist Hair wieder...
  • SPIEL der STRUKTUREN

    Text: Dr. Christian Liederer Der Philosoph Edmund Husserl beschäftigte sich mit der Wahrnehmung des Menschen in einer unerhörten Tiefenschärfe. Insbesondere widmete er sich dem Bewusstsein und seiner formgebenden Schöpferkraft, die aus Sinneseindrücken erst die Gegenstände unserer Wirklichkeit schafft. Unser Geist gibt den Dingen ihre Form, insbesondere indem er auf...
  • GFM Ausgabe 60 April/Mai 2018

    ...
  • Meditation

    Anleitung zur Meditation Zuerst einmal soll erklärt werden, was Meditation ist und was sie bewirkt. Meditation ist eine fernöstliche Entspannungstechnik. Sie soll das Denken zur Ruhe bringen und so tiefe Einsichten vermitteln. Der höchste Meditationszustand, das sogenannte Nirwana ist ein Zustand völliger Gedankenleere, Losgelöstsein von allem Irdischen, die Verschmelzung...
  • Ein Stück „Bella Italia“ auf 10 500 Quadratmetern

    Dolce Vita – ein Stück weit mag der Begriff zum Klischee geronnen sein, doch verkörpert Italien wie kaum eine andere europäische Nation ein Lebensgefühl, das sich durch Genussfreude, Temperament und einen ausgeprägten Sinn für die schönen Dinge dieser Welt definiert. Zu Letzteren gehören Pasta, Wein und Mode ebenso wie...
  • Donovan in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten

    Schon mit 18 Jahren hatte DONOVAN seinen ersten Hit „Catch the Wind“, für den er den prestigeträchtigen Ivor Novello Award bekam. Seitdem ist der 1946 in Schottland geborene DONOVAN Leitch ein gefeierter Popstar und Folk Troubadour. In den darauffolgenden Jahren veröffentlichte DONOVAN Hits wie „Colours“, „Universal Soldier“, „Atlantis“, „Mellow...
  • GFM Ausgabe 59 Februar/März 2018

    ...
  • FRAGILE FREIHEIT

    „Im Rahmen der politisch-operativen Sicherung der Transitwege wurde am 06.02.1977 Dr. Sorger, Karin, tätig als Ärztin im Pathologischen Institut der Karl-Marx-Universität Leipzig, auf Grund verdächtiger Verhaltensweisen vorläufig festgenommen. Es besteht der begründete Verdacht der Vorbereitung einer Straftat gem. § 213 StgB.“ – Ein Auszug aus der Stasi-Akte Karin Sorgers,...
  • DAS INNERE LEUCHTEN

    Wachkoma-Station. Was für ein seltsames Wort. Wach und Koma. In der Welt sein – und außer ihr. Teilnahme und Teilnahmslosigkeit. Bewusstsein und Bewusstlosigkeit. Leben und Tod. Untot. Zwischenstation? Endstation? Ein Paradoxon, dieses Wort. Es erschreckt uns, irritiert uns, macht uns ratlos. Weil es uns auf uns selbst zurückwirft. Weil...