GO FOR MORE Redaktion

  • DORNRÖSCHEN FÜR DAS KÖNIGLICHE BALLETT

    Der in New York geborene Tamas Detrich ist ein Absolvent der Stuttgarter
John Cranko Schule. Im Juli 2015 ernannte der Verwaltungsrat der Staatstheater Stuttgart ohne Gegenstimmen ihn zum Ballettintendanten. Tamas Detrich ist Amerikaner ungarischer Herkunft. Er erhielt seinen ersten Ballettunterricht zunächst an der National Academy of Ballet and Theater Arts,...
  • VERTRAUTE MENSCHEN AUS BESSEREN TAGEN

    Pflegebedürftige in der eigenen Wohnung zu pflegen, ist der Kern der Arbeit. Das professionelle Team verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der ambulanten Intensivpflege. Elf Alpenüberquerungen schaffte er, sein Mountainbike war mehr als nur ein Hobby. Es schaffte einen Ausgleich zum Berufsalltag, war Verbindungsglied zwischen ihm und der Natur...
  • MIT DER LANZE IN DEN KRIEG

    Sie arbeitete als Script-Girl für den BBC, als Simultandolmetscherin reiste sie durch die halbe Welt: Gise Kayser-Gantner hat in ihrem Leben immer wieder neue Themengebiete für sich entdeckt und auch ausprobiert. „Ich war keine besonders gute Schülerin, hatte aber immer einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Entdeckte ich eine Ungerechtigkeit, habe ich...
  • KULTUR IN BEWEGUNG

    Als Clown Fantasie hat Gerburg Maria Müller vor 28 Jahren beim Aalener Kinderfest für das gerade aus der Taufe gehobene The- ater der Stadt Aalen Flagge gezeigt. Heute schreibt sie selbst Stücke für das Theater, führt Regie, leitet die Jugendkunstschule der VHS in Schwäbisch Gmünd, spielt selbst noch Theater...
  • DIE RÖMER HABEN NICHT GESPONNEN

    Wer an der Mosel ohne Akku radelt, sollte gelassen in die Pedale treten. Denn der längste deutsche Nebenfluss von Vater Rhein lässt sich ebenfalls Zeit. Ein Mäander nach dem andern prägt das deutsche Moseltal ebenso wie die Rebhänge, auf denen vor allem in den Steillagen bei Trier und an...
  • ZWISCHEN KLOSTER UND WACHOLDERHEIDE

    Das Härtsfeld ist eine eher karge, gering besiedelte Karsthochfläche des weißen Juras. Die reizvolle herbe Härtsfeldlandschaft eignet sich ideal für Wanderungen,
Rad- und Reittouren. Natur pur, imposante Ausblicke und eine seltene Pflanzenwelt – von Orchideen bis hin zum Wahrzeichen der Schwäbischen Alb, der Silberdistel – hinterlassen unvergessliche Eindrücke. Wanderwege führen...
  • DER MANN HAT DEN BOGEN RAUS – Josef Lehmann

    Vor der Bücherwand im Wohnzimmer liegt ein Bogen – zum Schießen, nicht zum Geige spielen. Josef Lehmann spielt Gitarre und Akkordeon. „So a bissle“, meint der hoch gewachsene Mann bescheiden. Der in seiner Geburtsstadt Ellwangen lebende Fotograf macht viel „a bissle“. Der schwäbische Volksmund würde ihn ein „Käppsele“ nennen....
  • GFM Leitfaden Gesundheit 1/2019

     ...
  • GFM Ausgabe 68 August/September 2019

    ...