• Zoos der Zukunft: Wenn Affen das Affenhaus selbst managen

    Zoos der Zukunft: Wenn Affen das Affenhaus selbst managen Ein Panda, der sich im Luxusgehege räkelt. Affen und Tiger mit viel Auslauf. Ein vertikaler Tierpark im Hochhausformat. Wie können Zoochefs die Vorwürfe der Tierquälerei entkräften? Ein Blick in die Zukunft der Zoos. Washington/Berlin (dpa) -Kleine Affen sprinten von Baum...
  • Studie zu Fremdsprachen: Alkohol hilft womöglich bei der Aussprache

    Studie zu Fremdsprachen: Alkohol hilft womöglich bei der Aussprache Wer kennt das nicht: Mit ein bisschen Alkohol im Blut entknotet sich die Zunge. Selbst die ungewohnten Laute einer fremden Sprache scheinen plötzlich entspannt über die Lippen zu kommen. Selbstüberschätzung oder passiert das wirklich? Maastricht (dpa) – Da hat man lange...
  • Wie Daniel Barenboim die Welt mit Musik erklärt

    Was treibt ihn an? Wie schafft er das, all die Reisen und Konzerte, eine neue Musikakademie, Proben, Interviews. Daniel Barenboim schweigt, Achselzucken, Stille. Er versteht die Frage nicht, zieht lange an der edlen Zigarre. Dann sagt er: «Ich höre immer wieder, dass ich so viel mache. Aber ich mache...
  • 13 Fakten zu Freitag, dem 13.

    13 Fakten zu Freitag, dem 13. Die einen sehen in Freitag, dem 13., ein schlechtes Omen. Andere halten das für Schmarrn. Doch alle können vielleicht noch etwas lernen: Wissenswertes rund um den vermeintlichen Unglückstag. Berlin (dpa) – Im Volksmund wird die 13 auch «das Dutzend des Teufels» genannt. Der...
  • Die ganze Welt ist Entenhausen – 50 Jahre «Lustiges Taschenbuch»

    Die ganze Welt ist Entenhausen – 50 Jahre «Lustiges Taschenbuch» Einst entdeckten sie das Gold im Dschungel. Jetzt kehren Donald, Dagobert, Tick, Trick und Track mit dem Schatz nach Entenhausen zurück: Nach 50 Jahren erzählt das «Lustige Taschenbuch» das Abenteuer der Ducks in Costa Rica zu Ende. Berlin/Entenhausen (dpa)...
  • Berliner lassen Blut in Strömen fließen

    Berliner lassen Blut in Strömen fließen Wenn in Film und Theater Blut spritzt, dann kommt es oft aus Berlin. Der künstliche Lebenssaft soll so echt wie möglich wirken – bis auf ein wichtiges Detail.   Berlin (dpa) – Die «Kreatur» kommt aus dem Herbstwald, schwankt auf Victor Frankenstein –...
  • Kuriose WM: Erwachsene spucken mit Schnuller um die Wette

    Kuriose WM: Erwachsene spucken mit Schnuller um die Wette In Hessen nehmen am Sonntag nicht nur Kleinkinder einen Schnuller in den Mund. Bei einem Gaudi-Event machen es Erwachsene ihnen gleich. Ein Comedian kam wegen seines Sohns auf die Idee. Altenstadt (dpa) – Die Teams eines Spaß-Wettbewerbs in Hessen hatten...
  • Wertschätzung im Briefumschlag

    Wertschätzung im Briefumschlag Eine Botschaft mit Füller auf Briefpapier geschrieben, ein Liebesbrief, ein Dankesschreiben: Wer so etwas aus dem Briefkasten zieht, freut sich. Der Welttag des Briefeschreibens an diesem Freitag erinnert daran. Stuttgart (dpa) – Das E-Mail-Postfach quillt über, der Briefkasten bleibt, abgesehen von Behörden– und Bankbriefen, leer. Doch...
  • Feuerwerks-Profis malen Bilder am Himmel

    Feuerwerks-Profis malen Bilder am Himmel Ein Künstler malt mit einem Pinsel bunte Farben auf eine Leinwand. Ein Pyrotechniker macht fast genau das gleiche. Nur benutzt er dafür den Himmel: Er plant farbenfrohe Feuerwerke. Hamburg (dpa) – Die Rakete steht zum Abschuss bereit. Funken schießen aus dem unteren Ende. Dann fliegt sie...