EINE OASE DER ERHOLUNG IM GMÜNDER HALLENBAD

1.100 Quadratmeter purer Saunagenuss

1.100 Quadratmeter purer Saunagenuss erwarten die Gäste in der Saunalandschaft des Gmünder Hallenbads. Abschalten, Ruhe und Entspannung finden nach einem anstrengenden Arbeitstag. Ganz neu im September, die kleine Finnische Sauna, in der rund 12 Personen Platz finden zum Entspannen. Vogelgezwitscher und ein herrlicher Blick nach draußen machen den Moment, zu einem ganz besonderen.

Die Sauna ist täglich geöffnet und garantiert durch die Frauen- und Männerzeiten ungestörtes Saunieren. Stündliche Erlebnisaufgüsse versprechen erholsame Stunden. Aromatische Teesorten werden den Gästen serviert und das ist im Preis inbegriffen. Sanftes Schwitzen im rund 50° C warmen Sanarium oder ein aromatischer Aufguss in der Finnischen Außensauna sind dabei nur zwei Möglichkeiten der Entspannung, die die Wohlfühllandschaft bietet.

Schwitzen im Wohlfühlambiente

Der großzügige Innenbereich bietet für jeden Saunaliebhaber etwas Passendes: Richtig ins Schwitzen kommt man in der Finnischen Sauna bei etwa 90° C. Für sanftes Schwitzen sorgen das Römisch-Irische Dampfbad und das Sanarium mit bis zu 55° C und hoher Luftfeuchte. Zwei Solarien ermöglichen auch im Winter eine natürliche Bräune. Auch im Außenbereich befindet sich eine Sauna, die nicht nur im Sommer ein Augenschmaus ist. Im Winter können sich die Besucher nach jedem Saunagang im Schnee abkühlen.

Auftanken & Abkühlen

Erfrischende Abkühlung bietet die Duschgrotte mit Regendusche oder das Kaltbecken direkt vor der Finnischen Sauna. Ein Hingucker ist der Löwenkopf-Eisbrunnen, aus dem frisch zerstoßenes Eis zur Abkühlung sprudelt. Zwei separate Ruhe- und Schlafräume laden zum Abschalten nach den Saunagängen ein. Hier kann man entspannen, in Ruhe ein Buch lesen oder einfach die Seele baumeln lassen. Auf Wunsch können im Sauna-Areal auch Massagen gebucht werden. Das Kassenpersonal nimmt die Buchungen entgegen und berät gern.

Weitere Infos telefonisch unter 07171/603 8105 oder online unter www.nicht-wegzudenken.de

Kategorien
Leben & Freizeit

VERWANDT

  • Gruselig und geistreich

    Bald ist es wieder soweit: Kürbisse werden ausgehöhlt und mit Gesichtern verziert, gespenstische Dekorationen grüßen aus den Vorgärten und Fledermaus-Lichterketten zieren die Fenster. Das alles sind untrügliche Zeichen dafür,...
  • Zähne fletschen wie der wilde Wolf

    Wenn Lars Thies mit Hunden spielt, verwandeln sie sich in wilde Wölfe. Zumindest auf dem Foto, welches er von ihnen während des Spiels macht. Selbst der süßeste Malteser fletscht...
  • Radeln mit elektrischem Rückenwind

    Wer beim Fahrradfahren lange Strecken oder Berge meistern will, muss kräftig in die Pedale treten. Doch immer häufiger lassen sich Radfahrer durch kleine Motoren unterstützen. Berlin (dpa) – Der...
  • LAUF GEHT’S: STEFFI RENNT

    Steffi Saul aus Welzheim hat erst spät angefangen Sport zu treiben. Vorher, sagt sie und grinst, „war ich der faulste Mensch der Welt“. Heute läuft das einstige Sportmuffel einen...
Schon dabei?

Schon dabei?

Du willst doch nicht alleine sein, oder?

Trag dich ein und du bist dabei!

Ab auf die Mailingsliste und alles Neue immer als Erstes erfahren.

Danke! Erfolgreich eingetragen!